previous arrow
next arrow
Slider

Unternehmen

2007 gründete Herr André Rebel, den Forstbetrieb Rebel.

Das Haupttätigkeitsfeld war zu dieser Zeit Baumfällarbeiten aller Art.

Was als Nebenerwerb angefangen hat, entwickelte sich schnell zu einer gut etablierten Firma. Aufgrund der zuverlässigen und qualitativ hochwertigen Arbeit und der daraus stetig wachsenden Nachfrage, reichte schon bald seine alleinige Arbeitskraft nicht mehr aus. Im Jahr 2011 wurde der erste Mitarbeiter eingestellt.

2011 wechselte sich das Haupttätigkeitsfeld zum Holzhäckseln. Zu diesem Zwecke wurde der erste Holzhäcksler Eschlböck Biber 80 angeschafft. Das Geschäft florierte und schon bald (2013) kam das neuere und größere Modell Biber 92 zum Einsatz.

Im Laufe der Zeit kamen neue Geschäftsfelder dazu, um ein ganzheitliches Paket rund um das Thema Wald anbieten zu können.  Neben dem Holzhäckseln und Baumfällarbeiten aller Art, wurde 2015 der erste Harvester gekauft.

Um der stetig steigenden Nachfrage gerecht zu werden, wurde der Fuhrpark stets erweitert und es wurde mehr Personal eingestellt.

Mittlerweile agiert der Forstbetrieb Rebel , neben Herrn Rebel mit 5 Festangestellte und 4 Aushilfen.

2018 wurde das neueste Modell Biber 92 angeschafft. Mit diesem Modell können wir exakte G30 Hackschnitzel für Privatanlagen, als auch G80 Hackschnitzel für Holzvergaseranlagen produzieren. Dank der innovativen Technik sind nur noch geringste Spuren von Feinanteilen vorhanden.

Wie sie sehen, investieren wir stets in neueste innovative Technologien und können somit Ihre Aufträge in höchster Qualität, wirtschaftlich und umweltschonend erledigen.

Generalunternehmen Forstwirtschaft

Wir sind organisiert und top in der Qualität. Bei uns wird Logistik GROSSGESCHRIEBEN.

Egal, ob es sich bei Ihnen um einen staatlichen Forstbetrieb, um ein Heizkraftwerk,
um einen Waldbesitzer oder um einen privaten Verbraucher handelt – wir bieten für
jeden das Richtige. Fragen Sie uns nicht, was wir können – sagen Sie uns, was Sie
brauchen.

Holz als Energieträger boomt in den letzten Jahren. Verantwortlich dafür ist unter anderem die ständig verbesserte Heiztechnik. Holz ist CO2-neutral und wächst praktisch vor der eigenen Haustüre. Auch preislich ist Holz eine sehr interessante Alternative zu Erdöl und Erdgas.

Da wir in der maschinellen Holzernte tätig sind, übernehmen wir das anfallende „Restholz“, das in der Industrie nicht gebraucht wird. Wir handeln vorrangig regional, um eine umweltverträgliche und kostengünstige Nutzung von naturbelassenen Rohstoffen und Nebenprodukten zu erzielen.

Hackschnitzel

Wir stellen unsere Hackschnitzel selbst her. Heute ist das Heizen mit einer vollautomatischen Anlage für Hackschnitzel ähnlich komfortabel wie z.B. Ölheizungen. Bioenergie ermöglicht eine umweltverträgliche, einheimische Energiequelle, schafft Arbeitsplätze und gewährleistet ein geringes Transportrisiko.

Brennholz

Unser Brennholz (Scheitholz) ist von bester Qualität. Wir bieten Hartholz oder gemischtes Brennholz an. Dieses ist bereits auf komfortable 30 cm geschnitten und ofengetrocknet. Selbstverständlich liefern wir das Brennholz zu Ihnen.

kamagra jel